Enthält viele gute Fette

Blaubeer-Habanero-Lachs-Tacos

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blaubeer-Habanero-Lachs-Tacos

Blaubeer-Habanero-Lachs-Tacos - Diese außergewöhnliche Kombi ist einfach nur super lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Blaubeer-Habanero-Lachs-Tacos punkten mit entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren aus dem Lachs, die die Herzgesundheit fördern und und für eine verbesserte Konzentration sorgen. Die Anthocyane aus den Heidelbeeren schützen als sekundäre Pflanzenstoffe die Körperzellen vor Schädigungen durch freie Radikale.

Wer möchte, kann die Füllung der Blaubeer-Habanero-Lachs-Tacos anschließend noch mit ein paar Limettenspritzern verfeinern.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein26 g(27 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Kalorien437 kcal(21 %)
Protein24 g(24 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium824 mg(21 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin58 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Habanero- Chili (entkernt)
300 g Blaubeeren
50 g gehacktes Basilikum
1 gehackte rote Zwiebel
1 TL geschälter Ingwer
1 EL Honig
Salz
150 g Lachsfilet
½ Zitrone
1 kleine Zucchini
2 kleine Tortillafladen
Pfeffer
1 Limette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlaubeerenLachsfiletBasilikumHonigIngwerChili
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Schüssel, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Für die Tortilla-Sauce Habanero-Chili, Blaubeeren, 30 g gehackte Basilikumblätter, Zwiebeln, Ingwer, Honig und Salz in einem Standmixer zu einer Masse pürieren und in eine Schüssel geben.

2.

Die halbe Zitrone über das Lachsfilet geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Lachs in einer Pfanne gar braten.

3.

Für die Tortilla-Füllung Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Auf den Fladen verteilen. Lachs, Blaubeer-Habanero-Sauce sowie restliches Basilikum hinzufügen und sofort servieren.