print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Blaukraut mit Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blaukraut mit Nüssen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
185
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein3,86 g(4 %)
Fett13,15 g(11 %)
Kohlenhydrate16,6 g(11 %)
zugesetzter Zucker5,75 g(23 %)
Ballaststoffe3,69 g(12 %)
Vitamin A111,95 mg(13.994 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,15 mg(1 %)
Vitamin B₁0,06 mg(6 %)
Vitamin B₂0,07 mg(6 %)
Niacin0,66 mg(6 %)
Vitamin B₆0,21 mg(15 %)
Folsäure18,37 μg(6 %)
Pantothensäure0,16 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57,53 mg(61 %)
Kalium255,38 mg(6 %)
Calcium71,7 mg(7 %)
Magnesium17,73 mg(6 %)
Eisen1,46 mg(10 %)
Zink0,25 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,53 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Portionen
600 g
5 EL
1 EL
1 EL
2 EL
flüssiger Honig
1 Msp.
1 Msp.
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
100 g

Zubereitungsschritte

1.

Den Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk heraus schneiden und den Rotkohl quer in Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser überbrühen. 5 Minuten ziehen lassen, abgießen und abtropfen lassen.

2.

Den Essig mit dem Saft, dem Öl und dem Honig verrühren, die Gewürze zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Mit der Vinaigrette unter den Rotkohl mischen, kurz durchziehen lassen und in Schälchen angerichtet servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar