Bohnenmus mit Räuchermakrele

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnenmus mit Räuchermakrele
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
100
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien100 kcal(5 %)
Protein9 g(9 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K32,3 μg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium390 mg(10 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
dicke Bohnen ohne Schoten
3
150 g
geräuchertes Makrelenfilet
Pfeffer aus der Mühle
grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakrelenfiletSalzSchalottePfefferMeersalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren. In Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und jede Bohnen zwischen Daumen und Zeigefinger zusammendrücken, bis sie aufplatzt und die Außenhaut entfernt werden kann. 6-8 Bohnen zum Garnieren beiseitelegen und die restlichen Bohnen mit einem Stabmixer stückig pürieren.
2.
Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Den Fisch zerzupfen. Fischstücke und Schalotten unter das Bohnenmus heben und mit Pfeffer würzen. In einem Schächen anrichten, mit grobem Meersalz bestreuen und mit den restlichen Bohnen garnieren.