print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bohnensalat mit Petersilie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensalat mit Petersilie
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 13 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
weiße, getrocknete Bohnen
1
150 g
1
2
1
unbehandelte Zitrone
5 EL
1 TL
1 Handvoll
frische Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
2.
Am nächsten Tag die Bohnen mit dem Lorbeerblatt in einen Topf geben und mit so viel Wasser begießen, dass alles gut bedeckt ist. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde kochen, bis sie weich sind, jedoch noch etwas Biss haben. Die Zwiebeln abziehen und klein hacken. Den Knoblauch häuten und in feine Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, etwas Schale abreiben und den Saft auspressen.
3.
Zwiebel und Knoblauch in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl farblos andüsten. Kräuter der Provence unterrühren, vom Herd ziehen, mit den abgegossenen Bohnen, dem Zitronensaft, 1/2 TL -abrieb und dem restlichen Öl in einer Schüssel vermengen, etwas salzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Unter den Salat heben, mit Chili abschmecken und in Schälchen angerichtet servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar