Brokkolikuchen mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkolikuchen mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
5103
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.103 kcal(243 %)
Protein132 g(135 %)
Fett365 g(315 %)
Kohlenhydrate328 g(219 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe24,5 g(82 %)
Automatic
Vitamin A3,9 mg(488 %)
Vitamin D19 μg(95 %)
Vitamin E20,3 mg(169 %)
Vitamin K747,9 μg(1.247 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin47,6 mg(397 %)
Vitamin B₆2,5 mg(179 %)
Folsäure477 μg(159 %)
Pantothensäure11 mg(183 %)
Biotin76,4 μg(170 %)
Vitamin B₁₂11,1 μg(370 %)
Vitamin C402 mg(423 %)
Kalium3.273 mg(82 %)
Calcium782 mg(78 %)
Magnesium251 mg(84 %)
Eisen13,1 mg(87 %)
Jod136 μg(68 %)
Zink9,9 mg(124 %)
gesättigte Fettsäuren213,3 g
Harnsäure506 mg
Cholesterin2.013 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
400 g Mehl
1 TL Salz
2 Eier
300 g kalte Butter
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
400 g Brokkoli
Salz
300 g saure Sahne
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
1 TL Zitronenschale
1 Handvoll Dill
200 g Räucherlachs
2 Eigelbe
2 EL Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, die Eier hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Für den Belag den Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Sauerrahm mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -abrieb verrühren. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Etwa die Hälfte unter den Sauerrahm rühren.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen.
4.
2/3 vom Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dünn ausrollen. Den übrigen Teig im Kühlschrank aufheben. Mit dem Teig das Blech auskleiden und einen kleinen Rand hochziehen. Mit dem Sauerrahm bestreichen, den Lachs und den Broccoli darauf verteilen. Mit dem übrigen Dill bestreuen sowie salzen und pfeffern. Den restlichen Teig dünn ausrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Gitterartig auf die Tarte legen und an den Rändern andrücken. Die Eigelbe mit der Sahne verrühren und damit die Teigstreifen einpinseln. Im Ofen 30-40 Minuten goldbraun backen.