Clean Eating fürs Büro

Cremige Brokkolisuppe

4.77778
Durchschnitt: 4.8 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Cremige Brokkolisuppe

Cremige Brokkolisuppe - Ein Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
123
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Brokkoli ist nicht nur leicht bekömmlich, sondern fast unverschämt gesund: Studien legen nahe, dass Glucosinolate (Schwefelstoffe) und Betacarotin aus dem grünen Kohlgemüse freie Radikale abfangen können und damit die Körperzellen sowie das Immunsystem aktiv unterstützen. 

Chilischoten verdanken ihre Schärfe dem Capsaicin. Dieser natürliche Scharfstoff wird durch Kochen nicht abgemildert. Daher lieber vorsichtig herantasten und bei Badarf nachwürzen. Reichen Sie zu der Brokkolisuppe ein Stück Brot oder Vollkornbaguette.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien123 kcal(6 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium480 mg(12 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin11 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K224,3 μg(374 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium470 mg(12 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin11 mg
Autor dieses Rezeptes:
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoliröschen waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

2.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Brokkoli zufügen und etwa 5 Minuten mitdünsten.

3.

Brühe zugießen und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Inzwischen Chilischote waschen, Chilischote entkernen, waschen und fein hacken. 

4.

Milch in die Suppe rühren, aufkochen lassen und fein pürieren. Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in 2 Schälchen füllen und mit Chili garnieren.

Zubereitungstipps im Video
Bild des Benutzers Jessi Carina Était
Super simpel und lecker. Ich habe noch um ein Stückchen Ingwer ergänzt sowie Chili und Milch weggelassen.
 
Super Rezept allerdings habe ich weniger Knoblauch genommen und weniger Chili. Ich habe auch saure Sahne statt Creme Fraiche verwendet, weil ich es da hatte. Es war auch sehr lecker.
 
Super lecker...hab sie für meine Bedürfnisse etwas abgewandelt. Kochsahne satt Milch und Frischkäse anstatt Creme Fraiche....beides Lactosefrei
 
Schmeckt sehr gut, Knobi sticht etwas heraus. Werde diesen nächstes Mal weglassen und mit Kräutern würzen. Kann ich mir gut vorstellen.
 
absolut zu empfehlen, einfach und lecker