Brombeer-Limetten-Creme

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Brombeer-Limetten-Creme

Brombeer-Limetten-Creme - Brombeeren machen das Dessert zu etwas ganz Besonderem.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Brombeeren gehören zu den effektivsten natürlichen Anti-Aging-Mitteln: Ihr hoher Anteil an Antioxidantien, Vitamin E und A wirkt vorzeitigen Alterserscheinungen entgegen.

Optisch können Sie das Dessert noch mit gehackten Pistazien aufpeppen. Die Kerne enthalten viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die u.a. die Gesundheit der Haut, das Muskel-Skelett-, Herz-Kreislauf- und Immunsystem sowie das Gehirn beeinflussen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein4,1 g(4 %)
Fett12,9 g(11 %)
Kohlenhydrate20,1 g(13 %)
zugesetzter Zucker11,3 g(45 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure3,1 μg(1 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C17,5 mg(18 %)
Kalium270,2 mg(7 %)
Calcium82,8 mg(8 %)
Magnesium37,6 mg(13 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2,5 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin31,5 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Blätter rote Gelatine
400 g frische Brombeere
2 Bio-Limetten
50 g Kokosblütenzucker
150 ml Schlagsahne (mindestens 30 % Fettgehalt)
2 Eiweiß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereSchlagsahneKokosblütenzuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Brombeeren waschen, putzen und verlesen. Einige Beeren zum Garnieren beiseitelegen. Limetten heiß abspülen und trocken tupfen. Von einer Limette die Schale fein abreiben und Saft auspressen. Die übrigen Beeren mit 3 EL Wasser, dem Limettensaft sowie Kokosblütenzucker in einen Topf geben, aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb streichen.

2.

Gelatine ausdrücken, ins Brombeerpüree einrühren und auflösen lassen. Für ca. 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Dabei gelegentlich durchrühren und kontrollieren, ob die Masse nicht zu fest wird. Sahne mit der Limettenschale steif schlagen. Eiweiße ebenfalls steif schlagen. Beides unter die gelierende Masse heben.

3.

4 Portionsförmchen mit Frischhaltefolie auskleiden, die Creme einfüllen und für ca. 3 Stunden kalt stellen. Zum Servieren die Creme vorsichtig auf Dessertteller stürzen, die Frischhaltefolie abziehen. Übrige Limette in feinen Scheiben schneiden. Mit Limettenscheiben und beiseite gelegten Brombeeren garniert servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite