Brotsuppe mit Zwiebeln und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brotsuppe mit Zwiebeln und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K70,8 μg(118 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.137 mg(28 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin24 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
300 g festkochende Kartoffeln
½ Knollensellerie
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
2 EL Pflanzenöl
1 l Rindfleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Schwarzbrot
20 g Butterschmalz
2 Zwiebeln
20 g Butter
200 ml dunkles Bier
2 EL Majoranblätter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Karotten, Kartoffeln, den Sellerie und die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen, putzen, trocken schütteln und blättrig schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und das Gemüse mit der Zwiebel anschwitzen. Die Brühe angießen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen. Das klein gezupfte Brot in einer heißen Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz goldbraun anbraten.

2.

Die Zwiebeln abziehen, halbieren, in Streifen schneiden und in einer weiteren Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun anschwitzen. Mit dem Bier ablöschen und die Flüssigkeit vollständig einreduzieren lassen. Die Majoranblättchen unter die Suppe rühren, diese noch einmal abschmecken und mit dem Brot und den Zwiebeln in vorgewärmte Teller anrichten und servieren.