Carpaccio vom Lachs mit Kaviar und Kapern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Carpaccio vom Lachs mit Kaviar und Kapern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein14 g(14 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium314 mg(8 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für das Carpaccio
200 g Graved Lachs oder Räucherlachs
1 rote Zwiebel
2 EL Kapernäpfel
3 EL Forellenkaviar
½ Bund Dill
1 Zitrone unbehandelt
Für das Dressing
200 ml saure Sahne
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneForellenkaviarDillHonigZwiebelZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Für das Carpaccio den Lachs in hauchdünne Scheiben schneiden und eine Platte oder vier Teller damit auslegen.
2.
Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und auf dem Lachs verteilen.
3.
Die Kapernäpfel abtropfen lassen und mit dem Kaviar ebenfalls auf dem Lachs verteilen.
4.
Einzelne Dillzweige auf dem Fisch anrichten.
5.
Die Zitronenschale über dem Lachs abreiben, dann die Zitrone auspressen.
6.
Für das Dressing etwas vom Zitronensaft mit Sauerrahm und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, evtl. etwas Zitronensaft nachgeben.
7.
Das Carpaccio vor dem Servieren mit etwas Dressing beträufeln.