Kurbelt den Stoffwechsel an

Chai Tea Latte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chai Tea Latte

Chai Tea Latte - Für Genussmomente!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
86
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Verschiedene Stoffe aus den Gewürzen kurbel unseren Stoffwechsel an und sorgen für eine verbesserte Verdauung. So ist zum Beispiel im Pfeffer Piperin enthalten, welcher die Speichel- und Magensaftproduktion anregt. Kardamom und Nelken enthalten ätherische Öle, die unserem Darm Gutes tun. 

Ein Chai Tea Latte weckt uns am Morgen auf oder kann ein Nachmittagstief beseitigen, denn der Tee enthält Koffein. Wer möchte, kann auf den Milchschaum noch etwas Zimtpulver geben und zu dem Chai Latte Energy Balls reichen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien86 kcal(4 %)
Protein4 g(4 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker3,4 g(14 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
1 Glas
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K12,1 μg(20 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C1,8 mg(2 %)
Kalium198 mg(5 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod12,1 μg(6 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin9 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
5
1
4
4
1
1 EL
schwarzer Tee z. B. Assam
400 ml
4 TL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb, 1 Milchaufschäumer

Zubereitungsschritte

1.

Pfefferkörner mit Zimtstange, Kardamomsamen, Gewürznelken und Sternanis mit 800 ml Wasser zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze etwa 10–15 Minuten köcheln lassen.

2.

Anschließend schwarzen Tee zugeben und 3–5 Minuten ziehen lassen. Abseihen und in Gläser füllen. Milch erhitzen und mit einem Schneebesen oder einem Milchschäumer heiß aufschäumen und auf Gläser verteilen. Nach Geschmack mit je 1 TL Honig süßen und servieren.