Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Crêpes mit Kräuterseitlingen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Crêpes mit Kräuterseitlingen
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
579
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Pfannkuchenteig
350 g
½ l
2
Eier getrennt
2 EL
Für die Füllung
200 g
junger frischer Blattspinat
200 g
2 EL
Sahne mindestens 30% Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
150 g
1 TL
frisch gehackter Rosmarin
1 TL
frisch gehackter Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchEiSalzPflanzenölBlattspinatRicotta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 80°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit der Milch, den Eigelben und einer Prise Salz mit einem Schneebesen glatt rühren. Das Eiweiß steif schlagen und nach und nach unter den Teig heben. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pfannkuchen nacheinander goldgelb ausbacken. Im vorgeheizten Backofen warm halten.

2.

Inzwischen den Spinat verlesen, waschen, trocken schleudern und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen und kalt abschrecken. Den Ricotta mit der Sahne verrühren, den Spinat untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken.

3.

Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter 2-3 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und beiseite ziehen. Je 1-2 EL der Spinat-Ricotta-Massa auf einem Pfannkuchen verstreichen, 2-3 Pilzscheiben darauf legen und den Pfannkuchen zusammengeklappt servieren.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert579 kcal(28 %)
Protein23 g(23 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K199,9 μg(333 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium816 mg(20 %)
Calcium349 mg(35 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin153 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar