Leichtes Mittagessen

Eier auf Tomaten-Artischocken-Gemüse

4.857145
Durchschnitt: 4.9 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Eier auf Tomaten-Artischocken-Gemüse

Eier auf Tomaten-Artischocken-Gemüse - Die Shakshuka ist genau das Richtige für Fans der Tomatensauce!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
254
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Artischocken haben jede Menge Cynarin im Gepäck. Dieser Bitterstoff, erst 1954 entdeckt, regt die Galle und die Bildung von Verdauungssäften an. Das distelartige Gemüse kann also dazu beitragen, dass fette Gerichte besser vertragen werden. Außerdem wirkt sich Cynarin günstig auf den Cholesterinspiegel aus und kann die Leber entlasten.

Wer mag, streut kurz vor Ende der Garzeit noch Feta über die Eier. Das bringt noch mehr Würze auf den Teller. Achten Sie aber auch die Bezeichnung "Feta"; dieser Käse besteht ausschließlich aus Schafs- bzw. Ziegenmilch. Die preiswerten Varianten heißen Hirtenkäse, Balkankäse, Weichkäse oder Käse in Salzlake. Hier fehlt das typische Schafs- bzw. Ziegenmilch Aroma.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien254 kcal(12 %)
Protein10 g(10 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K26,2 μg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin19,5 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium489 mg(12 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin227 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 rote Zwiebel
80 g Pancetta (in Scheiben; alternativ Putenschinken)
1 EL Olivenöl
400 g gehackte Tomaten (Dose)
1 TL getrockneter Oregano
Salz
Pfeffer
1 Prise Rohrohrzucker
165 g Artischockenherz (Abtropfgewicht; Dose)
4 Eier
½ Bund Petersilie (10 g)
1 Prise Chiliflocken
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne mit Deckel, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Pancetta würfeln.

2.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pancetta zugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Tomaten ergänzen, mit Oregano, Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker würzen und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3.

Artischocken in einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Artischocken zu den Tomaten geben. In die Tomatenmasse vier kleine Mulden formen. Eier gleichmäßig in die Mulden gleiten lassen. Eier 15–20 Minuten stocken lassen, dabei mit einem Deckel abdecken. 

4.

Kurz vor dem Garende Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Eier auf Tomaten-Artischocken-Gemüse mit der Petersilie und Chiliflocken bestreuen.

 
Ein klasse Rezept! Gibt es bei uns öfter, weil es so schön satt macht und dabei so wenige Kalorien hat.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite