Eis mit Trockenfrüchten (Christmas Pudding)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eis mit Trockenfrüchten (Christmas Pudding)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml
225 g
vorgekochter englischer Weihnachtspudding
Vanilleeis (Für ca. 16 Portionen)
½ l
¼ l
1
7
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerVanilleschote
Produktempfehlung
Einfrieren: Ja

Zubereitungsschritte

1.
Das Eis etwas weich werden lassen und den Pudding dazu krümeln. Alles gut mischen und nochmals einfrieren.
2.
Zum Servieren auf Schüsseln verteilen und Dessert-Wein dazu reichen.
3.
Für selbst gemachtes Vanilleeis:
4.
Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Sahne-Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen.
5.
Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme mit dem Holzspatel rühren, bis die Creme beginnt, dickflüssig zu werden, sie darf keinesfalls aufkochen. Die Vanillecreme unter Rühren, und auf Eiswasser abkühlen lassen. Die kalte Creme in die Eismaschine schütten und fertig stellen. (Ohne Eismaschine in eine flache Metallschale füllen und im Gefriergerät gefrieren lassen, dabei in der ersten Stunde immer wieder durchrühren).
6.
(Ergibt ca. 1 Liter Eis. Ca. 16 Portionen (Portionierer von ca. 5 cl Inhalt))