Entrecote mit Zwiebelhaube und gebackenem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entrecote mit Zwiebelhaube und gebackenem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
698
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien698 kcal(33 %)
Protein63 g(64 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K31,1 μg(52 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin28,9 mg(241 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂12,3 μg(410 %)
Vitamin C153 mg(161 %)
Kalium1.904 mg(48 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure337 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für das Ofengemüse
3
1
1
1
1
250 g
kleine junge Kartoffeln
125 g
2
1 Zweig
1 Zweig
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Für die Entrecôtes
250 g
4 EL
3 EL
2 Zweige
1 EL
grobkörniger Senf
4 Scheiben
Entrecote küchenfertig, à 180 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelZwiebelOlivenölSenfThymianThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für das Ofengemüse die Zwiebeln schälen und vierteln. Den Zucchino waschen, trocken tupfen, Stiel- und Blütenansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, trocken reiben, halbieren, Kerne und weiße Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in breite Spalten schneiden. Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Den Fenchel putzen, von dem harten Strunk befreien und in Spalten schneiden.

2.

Die Kartoffeln sehr gründlich waschen, am besten abbürsten. Die Pilze putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Das Gemüse und den Knoblauch miteinander vermischen, salzen, pfeffern und in eine ofenfeste Form geben. Mit dem Olivenöl beträufeln, Thymian und Rosmarin dazugeben und alles im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten garen. Zwischenzeitlich für die Entrecôtes die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Zwiebeln in 2 EL heißem Öl glasig schwitzen, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

3.

Die Zwiebeln mit den Semmelbrösel, Senf und Thymian verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch trocken tupfen, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite mit der Zwiebel-Masse bestreichen. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch mit der Zwiebelseite hineingeben und bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten. Das Fleisch vorsichtig mithilfe einer Palette wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 5-6 Minuten braten. Das Fleisch auf dem Ofengemüse anrichten und sofort servieren.