Erbsen-Minze-Suppe mit Crevetten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen-Minze-Suppe mit Crevetten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
257
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien257 kcal(12 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K30,6 μg(51 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium498 mg(12 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
200 g
mehligkochende Kartoffeln
2 EL
300 g
600 ml
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
100 g
Garnelen küchenfertig
1 EL
fein geschnittene Minze
für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
2.
Schalotte und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen. Erbsen und Kartoffeln zugeben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Dann fein pürieren und nach Belieben passieren. Die Sahne zugeben und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder noch etwas Brühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Feuer nehmen, Sauerrahm zugeben und schaumig aufmixen. In Schüsseln füllen, die Crevetten darauf setzen und mit geschnittener Minze, Minzeblättern und Kapuzinerblütenblättern garniert servieren.