Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Erdbeeren mit Minzpesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeeren mit Minzpesto
Health Score:
Health Score
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zubereitungsschritte

1.
Pfefferminze waschen, trocken schütteln (etwas zum Garnieren beiseite legen), Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
2.
Zitronen heiß waschen. Von der einen Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen. Von der anderen Zitrone mit einem Zestenreißer die Schale in dünne Streifen schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. 1 TL zum Garnieren beiseite stellen. Pfefferminze, Pinienkerne, Zitronensaft, die Hälfte der Zitronenschale, Apfelsaft und 1 EL Honig fein pürieren. Restliche Zitronenschale mit 2 EL Honig verrühren. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Dann mit einem scharfen Messer in feine Scheiben schneiden, auf einer Platte verteilen und mit der Honig-Zitronen-Mischung beträufeln. Zugedeckt ca. 20 Min. ziehen lassen. Apfel-Minze-Pesto mit Creme fraiche und Sahne verrühren. Zum Servieren Erdbeeren auf Dessertschälchen verteilen, mit Minzesauce beträufeln und mit Minzeblättchen, Pinienkernen und den Zitronenzesten garnieren.

Video Tipps

Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar