Fisch-Gurken-Ragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Gurken-Ragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
556
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien556 kcal(26 %)
Protein43 g(44 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K21 μg(35 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin16,9 mg(141 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium1.842 mg(46 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod138 μg(69 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin172 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Kartoffeln
Salz
750 g Seelachsfilet
Saft von 1/2 Zitronen
1 Salatgurke
2 Zwiebeln
2 EL Butter
1 Becher Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSeelachsfiletCrème fraîcheButterDillSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Seelachsfilet abspülen, trockentupfen und in Portionsstücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln. Butter erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Gurkenscheiben zufügen und 5 Minuten dünsten. Crème fraîche einrühren und 3-4 Minuten köcheln lassen.

2.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Unter die Sauce mischen. Seelachsfilet in Salzwasser ca. 6 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Zu den Gurken geben und in der Sauce 2-3 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken. Kartoffeln abgießen und zusammen mit dem Fisch-Gurken-Ragout anrichten.