Fisch-Saltimboca

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Saltimboca
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
455
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert455 kcal(22 %)
Protein46 g(47 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K23,6 μg(39 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium1.392 mg(35 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod473 μg(237 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure294 mg
Cholesterin92 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das Ratatouille
300 g
150 g
200 g
1
1
1
1
1 Handvoll
gemischte Kräuter z. B. Basilikum, Oregano, Thymian
2 EL
300 ml
Für das Kabeljau-Saltimbocca
4
weißer Pfeffer
8 Blätter
4 Scheiben
2 EL
200 ml
trockener Weißwein
30 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen und halbieren. Den Baby-Mais waschen. Die Shiitake putzen und halbieren. Die Paprika waschen, halbieren, die weißen Häute und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben hobeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln sowie die Kräuter abbrausen und fein hacken.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig braten. Die Maiskölbchen und die Paprika unter Rühren 2-3 Minuten mitbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Pilze hinzufügen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten und Zucchini dazu geben und weitere ca. 5 Minuten köcheln. Die Kräuter zufügen und das Ratatouille mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Topf schließen und vom Herd ziehen.
3.
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und etwas salzen und pfeffern. Den Salbei abbrausen und trocken schütteln. Je zwei Blätter auf den Fisch legen und mit dem Parmaschinken umwickeln. Mit Zahnstochern fixieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten je 1-2 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und warm halten. Den Weißwein und die Crème fraîche zusammen einmal aufkochen, in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer aufschäumen.
4.
Das Ratatouille auf Teller verteilen, je ein Saltimbocca darauf legen und den Weinschaum darüber geben.