Fischstäbchen mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischstäbchen mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
651
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien651 kcal(31 %)
Protein26,64 g(27 %)
Fett35,07 g(30 %)
Kohlenhydrate65,34 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,01 g(27 %)
Vitamin A1.673,38 mg(209.173 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E14,12 mg(118 %)
Vitamin B₁0,43 mg(43 %)
Vitamin B₂0,77 mg(70 %)
Niacin7,82 mg(65 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure389,29 μg(130 %)
Pantothensäure0,61 mg(10 %)
Biotin3,44 μg(8 %)
Vitamin B₁₂2,18 μg(73 %)
Vitamin C81,71 mg(86 %)
Kalium2.104,67 mg(53 %)
Calcium267,54 mg(27 %)
Magnesium182,03 mg(61 %)
Eisen6,34 mg(42 %)
Jod70,21 μg(35 %)
Zink1,85 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren13,14 g
Cholesterin218,06 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
mehligkochende Kartoffeln
12
600 g
1
1
3 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 ml
4
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, schälen, klein würfeln und Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen.
2.
Den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Fischstäbchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Dabei einmal wenden.
4.
Den Spinat gründlich waschen und harte Stiele entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und beides fein würfeln. In 1 EL heißer Butter glasig schwitzen. Den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Die Sahne angießen und den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5.
Die Kartoffeln abgießen und durch die Kartoffelpresse in einen weiteren Topf pressen. Die Milch mit der übrigen Butter erhitzen und unter das Püree mengen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
6.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eier hineinschlagen. Daraus in 2-3 Minuten Spiegeleier braten.
7.
Das Püree, den Spinat und die Fischstäbchen auf Teller stapeln und je ein Ei darauf geben. Mit Pfeffer übermahlen, leicht salzen und servieren.
Zubereitungstipps im Video