Forelle mit Gemüse en papillote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forelle mit Gemüse en papillote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
140
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien140 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K50,4 μg(84 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium620 mg(16 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g(28 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 Stange
2
8
2 Stiele
4 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Die Möhren schälen, längs in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen und ebenfalls in ca. 10 cm lange, feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, Kerne und Stielansatz herausschneiden und die Viertel klein würfeln. Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Zitronensaft und dem Öl vermengen. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und die Filets halbieren.
3.
Das vorbereitete Gemüse mittig auf 4 ausreichend große Stücke Pergamentpapier legen, salzen, pfeffern und den Fisch darauf legen (Hautseite nach oben). Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen, alles mit dem Basilikum-Öl beträufeln, das Papier falten und zu Päckchen verschließen. Auf dem Blech im Ofen ca. 20 Minuten garen.
4.
Zum Servieren am besten auf Teller legen und erst am Tisch öffnen.