Frischkäsetorte mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäsetorte mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 5 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
200 g
50 g
gehackte Mandelkerne
250 g
MinusL Butter für die Form
Für die Creme
6 Blätter
500 g
100 g
2 EL
4 EL
200 g
MinusL Frischkäse pur
400 g
MinusL Quark-Topfenzubereitung Magerstufe
150 ml
MinusL Schlagsahne Becher
Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz grob zerbröseln. Die Brösel mit den Nüssen und der flüssigen Butter gut vermengen. Einen Tortenring auf eine Kuchenplatte stellen und die Mischung für den Boden darauf verteilen, gleichmäßig festdrücken, für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
2.
Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Beeren waschen, putzen und vierteln. Etwa die Hälfte zum Garnieren beiseite legen, den Rest mit dem Zucker und dem Zitronensaft fein pürieren. Den Dicksaft leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Frischkäse mit dem Quark und dem Erdbeerpüree glatt rühren und 4-5 EL davon unter die gelöste Gelatine rühren. Anschließend unter die restliche Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse auf den Boden füllen und glatt streichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
3.
Die Torte aus der Form lösen und mit den Erdbeeren belegen. Mit Minze garniert servieren.