Garnelen-Curry mit Brokkoli und Cashewkernen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Garnelen-Curry mit Brokkoli und Cashewkernen

Garnelen-Curry mit Brokkoli und Cashewkernen - So schnell gemacht und so lecker-leicht.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein35 g(36 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C135 mg(142 %)
Kalium1.200 mg(30 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium203 mg(68 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod94 μg(47 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure305 mg
Cholesterin145 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K224,3 μg(374 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C136 mg(143 %)
Kalium955 mg(24 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod89 μg(45 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure222 mg
Cholesterin101 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Garnelen (küchenfertig)
2 EL
2 EL
3
3
500 g
2 EL
150 g
Ananasstücke (Dose; Abtropfgewicht)
600 ml
250 ml
1
100 g
3 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen. Mit Zitronensaft und Sojasauce beträufeln.

2.

Limettenblätter waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Brokkoli waschen und in kochendem Wasser 2–3 Minuten blanchieren.

3.

Öl in einem Wok erhitzen. Gemüse, Ananas, Limettenblätter zugeben. 1–2 Minuten anbraten.

4.

Fischfond und Kokosmilch zugießen. 5–10 Minuten köcheln lassen.

5.

Inzwischen Chilischote waschen, putzen, klein hacken. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

6.

Curry mit Chili, Currypaste, Fischsauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen zugeben und in 2–3 Minuten garziehen lassen.

7.

Curry auf 4 Schalen verteilen und mit Cashewkernen bestreuen.