Garnelensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein15 g(15 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K71 μg(118 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin23,6 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod71 μg(36 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Garnelen (TK)
125 g Glasnudeln
50 g Prinzessbohne
1 EL Öl
10 Shiitakepilze getrocknet
1 Möhre
1 Schalotte
1 Stange Zitronengras
1 Chilischote frisch
2 EL Fischsauce
200 ml Fischfond
400 ml Gemüsebrühe
1 EL Austernsauce
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenGlasnudelnÖlShiitakepilzMöhreSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Glasnudeln in reichlich kaltem Wasser einweichen, die Pilze in reichlich heißem Wasser einweichen. Die Karotte schälen und in lange Streifen schneiden, die Bohnen putzen, die Schalotte schälen und schräg in feine Ringe schneiden. Das Gemüse in etwas Öl andünsten, die Garnelen zugeben, mitdünsten.

2.

Fischfond aufgießen, Gemüsebrühe zugeben und das Zitronengraß und die Chili zufügen, ca. 5 Min. köcheln lassen. Shitakepilze je nach Größe halbieren, zugeben, weitere 5 Min. köcheln. Mit Fischsoße und Austernsoße abschmecken, Glasnudeln aus dem Einweichwasser nehmen, mit der Schere kürzen und in die Suppe geben. Die Suppe nochmals kurz aufkochen und heiß servieren.