EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Gebackene Tortillaröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Tortillaröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
696
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien696 kcal(33 %)
Protein31 g(32 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E13,5 mg(113 %)
Vitamin K37,6 μg(63 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin25,1 μg(56 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium1.164 mg(29 %)
Calcium636 mg(64 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod120 μg(60 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren19,6 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Maismehl
Salz
30 g Weizenmehl
2 Eier
50 ml Milch
1 kg Tomaten
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
2 EL Öl
600 g Zucchini
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Oregano
2 Kugeln Mozzarella à 125 g
100 g geriebener Gruyère-Käse
300 g Sahnedickmilch
Öl zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Maismehl in einer Schüssel mit 200 ml kochendem Salzwasser unter Rühren vermischen und ca. 10 Min. quellen lassen. Dann Mehl, Eier und Milch unterrühren, salzen und wieder 10 Min. quellen lassen. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.
2.
In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig schwitzen, Chilis und Tomaten einrühren, kurz mitgaren. Salzen und offen bei kleiner Hitze ca. 20 Min. leise köcheln lassen.
3.
Aus dem Pfannkuchenteig in einer Pfanne in etwas heißem Öl nacheinander dünne Pfannkuchen backen, fertige unter einem Tuch abkühlen lassen.
4.
Zucchini putzen, waschen und längs in schmale Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Die Maispfannkochen jeweils mit etwas Tomatensauce bestreichen. Die rohen Zucchinistreifen darauf legen und die Pfannkuchen aufwickeln. Gefüllte Maispfannkochen nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Maispfannkuchen erneut dünn mit Tomatensauce bestreichen, mit Käse bestreuen und mit Mozzarella belegen. Im vorgeheizten Backofen (220°, Mitte) ca. 20 Min. überbacken. Die Sahne-Dickmilch glatt rühren und dazu servieren
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite