Gebackener Ziegenkäse mit Mandelblättchen und Granatapfelkernen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackener Ziegenkäse mit Mandelblättchen und Granatapfelkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
764
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien764 kcal(36 %)
Protein39 g(40 %)
Fett65 g(56 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E19,9 mg(166 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium481 mg(12 %)
Calcium742 mg(74 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren21,3 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Mandelblättchen
1 Granatapfel
4 kleine Ziegenkäse z. B. Ziegencamembert
1 verquirltes Ei
Öl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelblättchenGranatapfelZiegenkäseEiÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hälfte der Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Den Granatapfel halbieren und die Kerne herausschaben (oder auspressen).

2.

Die Ziegenkäse in verquirltem Ei wenden, in den restlichen (ungerösteten) Mandeln wenden und in heißem Öl möglichst rasch goldbraun braten. Auf Teller anrichten und mit den gerösteten Mandelblättchen und den Granatapfelkernen garnieren. Sofort servieren.