Gebackener Ziegenkäse mit Paprikasalat und Thymianblüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Ziegenkäse mit Paprikasalat und Thymianblüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
185
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien185 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K37,9 μg(63 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C240 mg(253 %)
Kalium413 mg(10 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
Spritzer Zitronensaft
2 EL Weißweinessig
1 EL Traubenkernöl
2 Scheiben Ziegenkäse
1 EL Honig
½ Bund Basilikum
4 Thymianzweige
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und sehr fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken und mit etwas Meersalz fein zerreiben. Mit Paprikawürfeln, Zitronensaft, Essig und Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Käsescheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Thymianblättchen und -blüten abzupfen. Blättchen auf den Käse streuen und mit Honig beträufeln. Unter dem vorgeheizten Grill ca. 3-4 Min. goldbraun gratinieren. Mit Blüten bestreuen und auf dem Paprikasalat anrichten. Mit Basilikumblättern bestreut servieren.