Gebratene Rotbarbe mit Radicchio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Rotbarbe mit Radicchio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
351
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein23,37 g(24 %)
Fett28,32 g(24 %)
Kohlenhydrate1,04 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,13 g(0 %)
Vitamin A65,34 mg(8.168 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,07 mg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,27 mg(86 %)
Vitamin B₆0,48 mg(34 %)
Folsäure14,14 μg(5 %)
Pantothensäure0,84 mg(14 %)
Vitamin B₁₂0,23 μg(8 %)
Vitamin C8,33 mg(9 %)
Kalium470,61 mg(12 %)
Calcium48,72 mg(5 %)
Magnesium36,26 mg(12 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Zink0,91 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,48 g
Cholesterin58,59 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g
küchenfertige Rotbarbe (von 4 küchenfertige Rotbarben)
Pfeffer aus der Mühle
2
2 EL
Petersilie gehackt
2 Zweige
Basilikum Blättchen fein gehackt
4
Salbeiblätter fein gehackt
100 ml
3 EL
4 Stauden
länglicher Radicchio kleine

Zubereitungsschritte

1.
Die Fische mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Für die Vinaigrette die Knoblauchzehen mit 1/2 TL Salz zerdrücken. 4 EL Olivenöl mit Zitronensaft verrühren. Knoblauch, Kräuter und 1 Prise Pfeffer unterrühren.
3.
Radicchio waschen, längs halbieren, dann auf ein Backblech legen, mit etwas Salz bestreuen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln.
4.
Radicchio ca. 7 Min. im vorgeheizten Backofen (220°) backen.
5.
Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Rotbarben von jeder Seite 3 - 4 Min. bei mittlerer Hitze behutsam braten. Radicchio und Rotbarben auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Kräutersauce beträufeln.
Schlagwörter