Gedämpfter Fisch im Kantoneser Stil mit Koriander

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfter Fisch im Kantoneser Stil mit Koriander
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein40 g(41 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K38,6 μg(64 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.255 mg(31 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod134 μg(67 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin120 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Fischfilet (z. B. Kabeljau)
3 Möhren ca. 300 g
200 g Knollensellerie
250 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriandergrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KnollensellerieMöhreSalzPfefferKoriandergrün

Zubereitungsschritte

1.

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in vier gleich große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse waschen, bzw. schälen, in feine Julienne schneiden und miteinander vermengen.

2.

Den Fisch mit den Gemüsestreifen in einen Dampfeinsatz legen. Den Wein mit der Brühe im Topf aufkochen lassen, den Dampfeinsatz einsetzen und zugedeckt 10-12 Minuten gar dämpfen.

3.

Zum Schluss auf Tellern anrichten und mit Koriander garniert servieren.

4.

Dazu nach Belieben Sojasauce reichen.