Gefüllte Teigtaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Teigtaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
8
Für den Teig
500 g Mehl
1 TL Salz
½ Würfel frische Hefe 21 g
1 TL Zucker
4 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
2 Zucchini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
200 g Ricotta
1 Eigelb
50 g geriebener Parmesan
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
50 frisch geriebener Parmesan
Olivenöl zum Bestreichen
2 EL Sesamsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaParmesanOlivenölSesamsamenHefeZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe hinein bröckeln, den Zucker darauf streuen und mit 5 EL lauwarmem Wasser verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Das Olivenöl zugeben und mit ca. 200 ml lauwarmem Wasser gut vermengen. Auf der Arbeitsfläche mit etwas Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr an den Händen klebt. Evtl. noch etwas Mehl oder Wasser zufügen. Abgedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
2.
Für die Füllung die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Alles zusammen in 2 EL heißem Öl in einer Pfanne ca. 5 Minuten anschwitzen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Mit dem gut abgetropften Ricotta, dem Eigelb und dem Parmesan unter die Zucchini mischen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
4.
Den Teig nochmal auf bemehlter Arbeitsfläche gut durchkneten und in 8 Stücke teilen. Jedes Stück nochmal durchkneten und zu Fladen (ca. 12-14 cm Durchmesser) ausrollen. Auf eine Teighälfte etwa 2-3 EL der Füllung setzen und die zweite Teighälfte darüber klappen. Die Ränder gut andrücken und die Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Jeweils mit Olivenöl bepinseln und mit dem Sesam bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun und knusprig backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und servieren.