Gefüllter Hackbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Hackbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.261 kcal(60 %)
Protein52 g(53 %)
Fett69 g(59 %)
Kohlenhydrate108 g(72 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K88,1 μg(147 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure155 μg(52 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.709 mg(43 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink9,4 mg(118 %)
gesättigte Fettsäuren31,4 g
Harnsäure425 mg
Cholesterin268 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
650 g gemischtes Hackfleisch
100 g Frühstücksspeck in dünne Scheiben geschnitten
2 altbackene Brötchen
1 kg Kürbis
2 Schalotten fein gehackt
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Nelkenpulver
Zucker und Essig
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL grüne Pfefferkörner eingelegt
2 Eier
Butter zum Einfetten
Für den Kräuterreis
2 EL Olivenöl
400 g Risottoreis
2 Bund glatte Petersilie gehackt
2 EL Butter
2 EL Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Semmeln in warmem Wasser einweichen.
2.
Kürbis schälen, entkernen, ca. 300 g in kleine Würfel schneiden, den Rest in ca. 2 cm kleine Rauten schneiden. Schalotten in Butter glasig dünsten, Kürbiswürfel hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Nelkenpulver würzen, 2-3 EL Essig und Wasser zugießen und zugedeckt ca. 5 Min. köcheln lassen, mit Zucker abschmecken und eventuell nachwürzen.
3.
Ausgedrückte Semmeln mit dem Hack, Schnittlauchröllchen, zerdrückten grünen Pfefferkörnern, den Eiern und etwas Salz mischen und gut verkneten.
4.
Auf einem Stück Alufolie (ca. 30 x 30 cm) die Hackmasse ausrollen, mit den vorbereiteten Kürbiswürfeln belegen und den Teig (mit Hilfe der Folie) zu einer großen Roulade formen, schön mit den Speckstreifen belegen, in eine gefettete Auflaufform geben, Kürbisrauten drumherum verteilen, salzen, pfeffern, 2 EL Wasser angießen und in den auf 180° vorgeheizten Backofen schieben und ca. 45 - 50 Min. goldbraun braten.
5.
Zwischenzeitlich den Reis in heißem Öl unter Rühren glasig braten, die Brühe angießen, salzen und pfeffern und zugedeckt ca. 20 Min köcheln lassen. Mit der Petersilie und der Butter vermischen und vor dem servieren mit geriebenen Parmesan bestreuen.