0
Drucken
0

Gegrillte Garnelenspieße mit Püree

Gegrillte Garnelenspieße mit Püree
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
Für das Kartoffelpüree
600 g Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
70 g Sahne
3 EL Butter
Für die Garnelen
12 Garnelen mit Schwanzflossen, küchenfertig
2 Knoblauchzehen
Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und in Salzwasser zugedeckt in etwa 25 Minuten weich garen.
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
2
Kartoffeln abgießen und etwas ausdampfen lassen, Butter und Sahne zugeben und mit dem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Knoblauch schälen, fein hacken. Marinade aus Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer herstellen, mit etwas Zitronensaft abschmecken.
4
Die Garnelen waschen, gut trocken tupfen und mit der Marinade einpinseln. Je 3 Garnelen auf einen Spieß stecken und mit der Marinade einpinseln. Auf dem heißen Grill unter Wenden 5 - 6 Minuten grillen, dabei immer wieder mit Marinade einpinseln. (Oder in einer großen Pfanne braten). Vor dem Servieren mit restlichem Zitronensaft beträufeln.
5
Kartoffelpüree auf 4 Teller verteilen und die Spieße dazulegen.

Top-Deals des Tages

Beko Haushaltsgeräte - stark reduziert
VON AMAZON
Preis: 1.049,00 €
649,00 €
Läuft ab in:
efco 1796023 Stanzer XXL, Herz Motivstanzer, Metall, rosa, 12,5 x 8 x 7 cm
VON AMAZON
13,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages