print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gegrillte Hähnchenteile

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Hähnchenteile
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
Kalorien:
313
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien313 kcal(15 %)
Protein9,65 g(10 %)
Fett20,78 g(18 %)
Kohlenhydrate24,65 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,34 g(8 %)
Vitamin A6,89 mg(861 %)
Vitamin D0,02 μg(0 %)
Vitamin E0,06 mg(1 %)
Vitamin B₁0,02 mg(2 %)
Vitamin B₂0,03 mg(3 %)
Niacin2,87 mg(24 %)
Vitamin B₆0,17 mg(12 %)
Folsäure3,77 μg(1 %)
Pantothensäure0,24 mg(4 %)
Vitamin B₁₂0,07 μg(2 %)
Vitamin C1,1 mg(1 %)
Kalium78,5 mg(2 %)
Calcium11,55 mg(1 %)
Magnesium7,23 mg(2 %)
Eisen4,02 mg(27 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,83 g
Cholesterin17,85 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
4
2
2 Zweige
2
2
1 EL
5 EL

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch und Schalotten schälen, sehr fein hacken. Von einem Zweig Rosamrinnadeln abstreifen, fein hacken. Alles mit Rotwein und Öl zu einer Marinade verrühren. Hähnchen waschen, trockentupfen, in eine flache Schüssel legen, mit der Marinade begießen und zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen, dabei einmal wenden.
2.
Die abgetropften Hähnchenteile mit Rosmarinzweig auf dem Holzkohlegrill unter mehrmaligem Wenden knusprig braten, dabei immer wieder mit der restlichen Marinade einpinseln.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
 
Was mache ich denn mit den Hirseflocken aus der Zutatenliste?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Weiß, die Flocken sind Bestandteil der Marinade. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Schreiben Sie einen Kommentar