Gegrillte Makrelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Makrelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
705
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien705 kcal(34 %)
Protein49 g(50 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D9,6 μg(48 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin30,6 mg(255 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂21,9 μg(730 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium1.017 mg(25 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod120 μg(60 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure395 mg
Cholesterin215 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
960 g Makrele (8 Makrelen) küchenfertig ausgenommen und ohne Kopf
Salz
Pfeffer
1 Handvoll frische Kräuter Rosmarin und Thymian
1 EL Olivenöl
16 Scheiben Frühstücksspeck
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakreleFrühstücksspeckOlivenölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Makrelen abbrausen und trocken tupfen. Innen salzen und pfeffern. Die Kräuter abbrausen und trocken tupfen. Jeweils einen Zweig Rosmarin und 3-4 Stängel Thymian in die Fische füllen.

2.

Die Haut mit Öl bepinseln und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Makrele in 2 Scheiben Speck wickeln und auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden etwa 10 Minuten grillen.