Gegrillte Tintenfischringe

auf asiatische Art
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Tintenfischringe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Tintenfisch (küchenfertig)
2 ½ EL
1 TL
½ TL
gehackte rote Chilischote
1 EL
2 EL
4 EL
1 EL
gehackte Petersilie
Pfeffer (aus der Mühle)
1 Bund
1
unbehandelte Limette
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TintenfischRucolaOlivenölÖlLimettensaftSojasauce

Zubereitungsschritte

1.

Den Grill anheizen.

Den Tintenfisch waschen, trocken tupfen und in breite Ringe schneiden. Die Tintenfischringe auf der Außenseite kreuzweise einritzen.

Das Öl in einer Schüssel mit der Sojasauce und der gehackten Chili zu einer Sauce verrühren, die Tintenfischringe damit bestreichen und einige Minuten im Kühlschrank marinieren.

2.

Für das Dressig den Reisessig mit Limettensaft und Olivenöl verrühren, die Petersilie untermischen.

Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln, grobe Stiele entfernen.

Die Limette heiß waschen, trocken reiben und in dünne Spalten schneiden.

3.

Die Tintenfischringe auf dem heißen Grill bei schwacher Glut auf beiden Seiten jeweils 3 bis 4 Minuten grillen.

Den Rucola auf Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln.

Die gegrillten Tintenfische daneben anrichten und mit den Limettenspalten garnieren.

Video Tipps

Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen