Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gehackter Thunfisch mit Avocado

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gehackter Thunfisch mit Avocado
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
reife Avocado
1
Zitrone Saft
Olivenöl kaltgepresst
Pfeffer aus der Mühle
400 g
Thunfischfilet Sushi-Qualität
8 EL
kandierter Ingwer (mit Zucker bestreut)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AvocadoZitroneOlivenölSalzPfefferThunfischfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Avocado schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Das Thunfischfleisch waschen, trocken tupfen und mit einem sehr scharfen Messer in winzige Würfel schneiden oder hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und den fein gehackten Ingwer darin so lange wenden bis der Zucker geschmolzen ist. Dann den Ingwer sofort herausheben.
3.
4 viereckige Förmchen (für Timbale) mit jeweils 1-2 EL kandiertem Ingwer füllen, dann den Thunfisch und zuletzt die Avocado hineingeben. Mit der flachen Hand zusammendrücken und vorsichtig in viereckige Schüsseln stürzen.
4.
5 EL Olivenöl, 3 EL Balsamico, 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette rühren und 1-2 EL jeweils zum Tatar geben. Nach Belieben mit Kresse garniert sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
Wie Sie eine klassische Vinaigrette am besten anrühren
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar