Gemüse-Austernpilzpfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Austernpilzpfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 19 min
Fertig
Kalorien:
122
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien122 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin21 μg(47 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium599 mg(15 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Austernpilze
2 Knoblauchzehen
6 Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
3 EL Erdnussöl
helle Sojasauce
Fischsauce
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilze gründlich putzen und nach Bedarf klein zupfen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Pilze im heißen Öl 1-2 Minuten kräftig anbraten. Die Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten, dann etwas Sojasauce und die Tomaten unterschwenken. Zusammen 1-2 Minuten ziehen lassen, dann mit Fischsauce und Pfeffer abschmecken.

2.

Mit Basilikum garniert servieren und dazu nach Belieben Reis reichen.