Gemüsetopf (Sojabohnen, Shiitakepilze, Kartoffeln, Bambus)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsetopf (Sojabohnen, Shiitakepilze, Kartoffeln, Bambus)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g
getrocknete Sojabohne
8 Stück
getrocknete Lotuswurzel
8
getrocknete Shiitakepilze
1 EL
2
1
300 g
Bambussprossen aus der Dose
100 g
200 ml
Dashi-Brühe oder Gemüsebrühe aus dem Glas
2 EL
1 EL
süßer Reiswein
2 EL
japanische Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen in 1 l Wasser über Nacht einweichen. Lotoswurzeln und Shiitake Pilze ebenfalls über Nacht einweichen. Bohnen die an der Oberfläche schwimmen entfernen, Rest abgießen. Danach in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und in 1 Stunde bei mittlere Hitze garen. Pilzwasser abgießen, Pilze abspülen und vierteln, Lotoswurzeln in Essigwasser in 8 Minuten garen, abgießen.

2.

Kartoffeln waschen, schälen, klein schneiden. Karotte schälen, fein würfeln. Beides in Wasser in 8 Minuten kochen, abgießen. Bambussprossen abgießen, klein schneiden und in Wasser in 15 Minuten kochen. Zuckerschoten putzen, in 2 cm große Stücke schneiden und 1 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen.

3.

Alle vorbereiteten Zutaten, außer die Zuckerschoten zusammen mit der Brühe, Zucker und Reiswein in einen Topf geben. Mit einem kleinen Topfdeckel beschweren und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Sojasauce dazugeben, nochmals 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Zuckerschoten untermischen, 1 Minute ziehen lassen und kalt oder warm servieren.