Gerstensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gerstensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
Kalorien:
766
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien766 kcal(36 %)
Protein16 g(16 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K49,2 μg(82 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium833 mg(21 %)
Calcium313 mg(31 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren35,8 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g durchwachsener Speck
50 g Bündner Fleisch am Stück; Abschnitte
1 Zwiebel
1 kleine Möhre
1 kleine Stange Lauch
1 Stück Knollensellerie 50 g
2 EL Butter
100 g Graupen
2 TL Mehl
1 ½ l kräftige Fleischbrühe Instant oder selbstgemacht
1 Lorbeerblatt
1 Gewürznelke
500 g Schlagsahne
500 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Speck und Bündner Fleisch in kleine Würfelchen schneiden. Gemüse putzen, Zwiebel fein hacken, das restliche Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden.
2.
Butter in einem Topf erhitzen, Speck- und Bündner-Fleisch-Würfel darin leicht anbraten. Das Gemüse zufügen, leicht glasig werden lassen. Graupen zufügen, unter gelegentlichem Umrühren kurz andünsten. Mit Mehl überstäuben. Fleischbrühe, Lorbeerblatt und Gewürznelke hineingeben. Aufkochen und ca. 1 - 1 1/4 Stunden leise köcheln lassen, bis die Graupen gar sind.
3.
Sahne und Milch einrühren, einmal kräftig aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.