Gerstensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gerstensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
Kalorien:
766
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien766 kcal(36 %)
Protein16 g(16 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K49,2 μg(82 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium833 mg(21 %)
Calcium313 mg(31 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren35,8 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
durchwachsener Speck
50 g
Bündner Fleisch am Stück; Abschnitte
1
1
kleine Möhre
1 kleine Stange
1 Stück
2 EL
100 g
2 TL
1 ½ l
kräftige Fleischbrühe Instant oder selbstgemacht
1
1
500 g
500 ml
Pfeffer aus der Mühle
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Speck und Bündner Fleisch in kleine Würfelchen schneiden. Gemüse putzen, Zwiebel fein hacken, das restliche Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden.
2.
Butter in einem Topf erhitzen, Speck- und Bündner-Fleisch-Würfel darin leicht anbraten. Das Gemüse zufügen, leicht glasig werden lassen. Graupen zufügen, unter gelegentlichem Umrühren kurz andünsten. Mit Mehl überstäuben. Fleischbrühe, Lorbeerblatt und Gewürznelke hineingeben. Aufkochen und ca. 1 - 1 1/4 Stunden leise köcheln lassen, bis die Graupen gar sind.
3.
Sahne und Milch einrühren, einmal kräftig aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.