Geschmorter Oktopus

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorter Oktopus
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein25 g(26 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K33 μg(55 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium525 mg(13 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure219 mg
Cholesterin413 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g küchenfertig geputzter Oktopus
Salz
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
200 ml Weißwein
1 Knoblauchzehe
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Oktopus gründlich abspülen und tropfnass in eine tiefe Pfanne geben, mit etwas Salz bestreuen und etwa 15 Minuten im eigenen Saft schmoren, dabei einmal wenden. Oktopus lauwarm abspülen und gut abtropfen lassen. Oktopus in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Zwiebel pellen und würfeln. Petersilie abbrausen, einige Blätter zum Garnieren beiseite legen, den Rest hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Oktopus darin unter Wenden 1-2 Minuten anbraten. Zwiebelwürfel und Petersilie zufügen und den Wein angießen. Knoblauch pellen und dazupressen. Zugedeckt etwa 60 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garniert anrichten.