Gesunder Mittelmeergenuss

Grill-Halloumi mit Mango und Zucchini

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Grill-Halloumi mit Mango und Zucchini

Grill-Halloumi mit Mango und Zucchini - Ein sommerliches Geschmackserlebnis ohnegleichen! Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
676
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der würzige Käse enthält reichlich Eiweiß und Calcium, Baustoffe für unsere Zellen, Muskeln und Knochen. Mangos zählen zu den Vitamin A reichsten Obstsorten, schon 200 Gamm der Frucht decken den Tagesbedarf und sorgen so für schöne Haut und gute Sehkraft. 

Achten Sie darauf, dass es sich bei dem Brot um Vollkornbrot handelt, denn dieses enthält mehr sättigende Ballaststoffe als die Weißmehlvariante. Möchten Sie ihr Brot selbst backen? Kein Problem, bei uns finden Sie Rezepte für den Ansatz des Sauerteigs und das Backen eines Vollkornbrots

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien676 kcal(32 %)
Protein40 g(41 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,2 mg(93 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium588 mg(15 %)
Calcium1.757 mg(176 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren26,1 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin104 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
225 g
1 EL
1 TL
1 EL
1
kleine Zucchini
¼
2 Scheiben
Sauerteigbrot (z. B. Zwiebelbrot)
1 TL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.

Halloumi in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Öl, Currypulver und Limettensaft verrühren. Halloumi darin wenden und etwa 10 Minuten marinieren.

2.

In der Zwischenzeit Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchinischeiben zum Halloumi geben. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in Spalten schneiden.

3.

Halloumi und Zucchini in einer heißen Grillpfanne bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite 3–4 Minuten grillen. Herausnehmen und auf die Brotscheiben verteilen.

4.

Mangospalten in die Grillpfanne geben bei starker Hitze von beiden Seite 2–3 Minuten grillen. Mit Pfeffer würzen und Hitze reduzieren. Ahornsirup zugeben und kurz karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen und 1–2 Minuten ziehen lassen.

5.

Mangospalten auf die Curry-Stullen geben und servieren.

 
Hätte ich vorher nicht gedacht, aber echt eine mega Kombi!