Grillen auf leichte Art

Gegrillter Halloumi und Zucchini mit Beeren-Salsa

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillter Halloumi und Zucchini mit Beeren-Salsa

Gegrillter Halloumi und Zucchini mit Beeren-Salsa - Eine fruchtig-würzige Komposition. Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
354
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Pflanzenfarbstoffe aus den Beeren lassen nicht nur die Salsa gut aussehen, sondern auch uns, denn sie halten die Haut straff und frisch. Somit sind die Früchte ein echter Anti-Falten-Tipp für den Sommer.

Allen, die sich noch eine zusätzliche Sättigungsbeilage wünschen, empfehlen wir unsere köstliche Focaccia vom Grill mit frischen Kräutern – die macht dank reichlich Ballaststoffen lange satt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien354 kcal(17 %)
Protein22 g(22 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein24 g(24 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K26,7 μg(45 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium432 mg(11 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
125 g
125 g
1
1
2 Zweige
2 EL
2 TL
2
gelbe Zucchini
2 TL
300 g
grobes Meersalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Beeren verlesen, waschen und je nach Größe halbieren. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln abzupfen.

2.

Balsamessig mit Honig, Chilistreifen, Rosmarinnadeln, 1 Prise Salz und Pfeffer verrühren. Beeren und Frühlingszwiebeln unterheben. Salsa etwa 30 Minuten ziehen lassen.

3.

Zwischenzeitlich Zucchini putzen, waschen, schräg in Streifen schneiden und mit etwas Öl bestreichen. Halloumi in etwa 5 mm dicke Streifen schneiden. Beides auf dem heißen Grill von beiden Seiten jeweils 4–5 Minuten grillen.

4.

Zucchini mit grobem Meersalz und Pfeffer bestreuen und zusammen mit Halloumi und der Salsa servieren.