Grünkohlbratlinge mit gerösteten Zwiebeln

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Grünkohlbratlinge mit gerösteten Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
592
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien592 kcal(28 %)
Protein33 g(34 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K828,2 μg(1.380 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,3 mg(136 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure225 μg(75 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C108 mg(114 %)
Kalium1.104 mg(28 %)
Calcium305 mg(31 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin161 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Pflanzerl
3 Scheiben
150 ml
4
1 TL
400 g
500 g
gemischtes Hackfleisch
1
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
gemahlener Kümmel
4 EL
Für die Senfsauce
1 EL
1 EL
grobkörniger Senf
150 ml
100 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischGrünkohlMilchSchlagsahneOlivenölSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Toast in lder auwarmer Milch einweichen.
2.
Die Schalotten schälen. Eine Schalotte fein würfeln. Die übrigen Schalotten in dünne Ringe schneiden. Die Hälfte der Schalottenwürfel in heißer Butter anschwitzen und vom Feuer nehmen.
3.
Den Grünkohl waschen, putzen und von den harten Stielen befreien. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken, gut ausdrücken und hacken.
4.
Das Hackfleisch mit dem Ei, der angeschwizten Schalotte und dem gut ausgedrückten Toast vermengen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und den Grünkohl unterkneten. 8 kleine Pflanzerl formen und in 2 EL Olivenöl von beiden Seiten je ca. 4 Minuten braten.
5.
Für die Senfsauce die restlichen Schalottenwürfel in 1 EL Öl anschwitzen. Den Senf einrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 4 Minuten köcheln lassen, die Sahne zugeben und ca. 5 Minuten sämig köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und pürieren.
6.
Die Schalottenringe im restlichen Öl goldbraun anbraten und auf den Pflanzerl anrichten. Dazu die Senfsauce geben und nach Belieben mit Kartoffelpüree servieren.