Gurke mit Quarkfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurke mit Quarkfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
155
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert155 kcal(7 %)
Protein12 g(12 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K28,7 μg(48 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium295 mg(7 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin26 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
150 g
1 TL
1
1 EL
feingeschnittene Petersilie
1 EL
feingeschnittene Schnittlauchröllchen
1
½ TL
1
1 Handvoll
Sprossen (z. B. Radieschen, Kresse)
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Füllung Feta mit einer Gabel zerdrücken und mit Quark und Zitronensaft verrühren. Chilischote waschen, putzen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und zur Feta-Quark-Mischung pressen. Chili, Schnittlauch und Petersilie zugeben. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.
2.
Gurke waschen und der Länge dekorativ etwas einkerben (siehe Foto). Die Enden abschneiden. Die Gurke in va 8 cm lange Stücke schneiden und aushöhlen. Gurkenstücke mit dem Quark füllen. Für 1 - 2 Stunden in Folie gewickelt in den Kühlschrank legen.
3.
Zum Servieren Alufolie entfernen und die Gurke in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Salatblättern anrichten und mit Sprossen garnieren.