Leichtes Abendessen

Gebackene Pfannkuchen mit Quarkfüllung

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gebackene Pfannkuchen mit Quarkfüllung

Gebackene Pfannkuchen mit Quarkfüllung - Cremig-süßes Abendessen – super für Kinder und die ganze Familie!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
567
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kombination der Proteine aus dem Quark und den Eiern ergänzt sich wunderbar und füttert die Muskeln. Eier sind zudem reich an fettlöslichen Vitaminen (E,D, K und A) und punkten mit verschiedenen Mineralstoffen, wie dem knochenstärkenden Calcium und dem blutbildenden Eisen.

Die leckere Quarkfüllung kommt auch ohne Rosinen aus, falls diese nicht gerade zu Ihren Favoriten zählen. Anstelle des Kokosöls kann auch Butter oder Butterschmalz zum Backen verwendet werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien567 kcal(27 %)
Protein26 g(27 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker16,9 g(68 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K12,7 μg(21 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure100,8 μg(34 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin32,3 μg(72 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C5,8 mg(6 %)
Kalium536,1 mg(13 %)
Calcium281,8 mg(28 %)
Magnesium47,8 mg(16 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod26,4 μg(13 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure57,3 mg
Cholesterin414 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K12,7 μg(21 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin31,9 μg(71 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium623 mg(16 %)
Calcium280 mg(28 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin398 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
Dinkelmehl Type 1050
500 ml
4
6 EL
1 Prise
2 EL
4 EL
250 g
1
½
50 g
2
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig das Mehl mit 250 ml Milch, 2 Eiern, 2 El Honig und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren, dann 30 Minuten quellen lassen. In einer beschichteten Pfanne jeweils etwas Kokosöl geben und portionsweise 8 Pfannkuchen ausbacken. Übereinanderlegen und warm halten.

2.

Für die Füllung Rosinen in Wasser einweichen, die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. 2 Eier trennen. Die Crême fraiche mit 3 EL Honig und der Hälfte des Vanillemarks cremig rühren, dann Eigelb und Quark untermischen. Die halbe Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Saft und Schale zusammen mit den Rosinen zu der Creme geben und untermischen. Das Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben. Die Pfannkuchen mit der Quarkcreme bestreichen und aufrollen. Eine feuerfeste Form bei Bedarf einfetten und die Pfannkuchen nebeneinander vorsichtig hineinlegen.

3.

250 ml Milch, Creme fraiche, Eigelb, 1 EL Honig und restliches Vanillemark verrühren. Den Guss über die Pfannkuchen verteilen. Die Form in den vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) stellen und ca. 25 Minuten überbacken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestaubt servieren.

Zubereitungstipps im Video