Gurkenkaltschale mit Nordseekrabben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurkenkaltschale mit Nordseekrabben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert207 kcal(10 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium458 mg(11 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin103 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
150 g
150 g
2
2 EL
200 g
Shrimps gegart, in Lake
½ Bund
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Gurken schälen, Enden abschneiden, längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben, in Stücke schneiden. Einige Stücke in feine Würfel schneiden und 3 El davon beiseite stellen.

2.

Knoblauch schälen mit den restlichen Gurkenstücken pürieren. Joghurt, Sahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer untermischen, abschmecken und zugedeckt 2 Stunden kalt stellen. Dill waschen, abzupfen, fein hacken und mit den beisiete gestellten Grukenwürfeln mischen.

3.

Shrimps abtropfen lassen. Suppe in Gläser oder Schalen verteilen, mit Shrimps und Dillgurken garnieren und kalt servieren.