0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein35,37 g(36 %)
Fett32,73 g(28 %)
Kohlenhydrate14,2 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,24 g(4 %)
Vitamin A322,4 mg(40.300 %)
Vitamin D2,36 μg(12 %)
Vitamin E5,79 mg(48 %)
Vitamin B₁0,25 mg(25 %)
Vitamin B₂0,54 mg(49 %)
Niacin13,61 mg(113 %)
Vitamin B₆0,63 mg(45 %)
Folsäure69,59 μg(23 %)
Pantothensäure1,47 mg(25 %)
Biotin1,81 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,73 μg(91 %)
Vitamin C27,25 mg(29 %)
Kalium437,24 mg(11 %)
Calcium78,41 mg(8 %)
Magnesium40,26 mg(13 %)
Eisen2,75 mg(18 %)
Jod53,85 μg(27 %)
Zink3,62 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren8,96 g
Cholesterin268 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Brötchen vom Vortag
1
kleine rote Paprikaschote
1
4
2
2 EL
500 g
gemischtes Hackfleisch
1 EL
kleine Kapern
Pfeffer aus der Mühle
3
hartgekochte Eier
2 EL
1
Butter fürs Backblech
1 Bund
¼ l
100 g
Frühstücksspeck in dünne Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Paprikaschote putzen, waschen, entkernen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Salbei fein hacken.
3.
Zwiebel heißem Öl glasig schwitzen, Paprikawürfel zugeben und einige Min. mitdünsten, Salbei zugeben und Knoblauch dazupressen. Dann alles mit dem ausgedrücktem Brötchen, Creme fraiche, Kapern und Ei zum Hackfleisch geben und gut verkneten, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Masse flachdrücken, die gekochten und gepellten Eier hintereinander darauflegen und Masse zum Laib formen.
4.
Wirsingblätter putzen und in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und trockentupfen, die dicken Blattrippen flach schneiden und die Hackmasse darin einwickeln. Wenn nötig mit Küchengarn festbinden, mit Bacon belegen.
5.
Hackbraten mit zerkleinertem Suppengemüse auf einem Blech im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Min. erst zugedeckt (Alifolie), dann 45 Minuten offen braten. Zwischendurch etwas Brühe angiessen.
6.
Zum Servieren den Speck entfernen, Hackbraten anschneiden, und mit dem Wurzelgemüse auf einer Servierplatte anrichten.
7.
Dazu Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln.