Hackbraten mit Spinat gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbraten mit Spinat gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
3452
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.452 kcal(164 %)
Protein259 g(264 %)
Fett237 g(204 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E20,8 mg(173 %)
Vitamin K605,7 μg(1.010 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂3,6 mg(327 %)
Niacin120,2 mg(1.002 %)
Vitamin B₆2,6 mg(186 %)
Folsäure410 μg(137 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin68,4 μg(152 %)
Vitamin B₁₂46,4 μg(1.547 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium5.228 mg(131 %)
Calcium569 mg(57 %)
Magnesium508 mg(169 %)
Eisen35,8 mg(239 %)
Jod147 μg(74 %)
Zink57,8 mg(723 %)
gesättigte Fettsäuren87,6 g
Harnsäure1.204 mg
Cholesterin1.091 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g frischer Blattspinat
Salz
2 altbackene Brötchen
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
80 g Feta
50 g Pinienkerne
Pfeffer aus der Mühle
1 kg Rinderhackfleisch
2 TL mittelscharfer Senf
2 Eier
½ TL getrockneter Oregano
1 EL Grieß
1 Zweig Rosmarin

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Spinat waschen, verlesen, putzen und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, kalt abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken. Die Brötchen zerkleinern und in lauwarmen Wasser einweichen. Ein hohes Backblech oder eine große Auflaufform mit etwa 1-2 EL Olivenöl bepinseln.
3.
Den Knoblauch schälen und zusammen mit der Chili fein hacken sowie den Feta zerbröseln. Die Pinienkerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten und in eine Schüssel geben. Den Spinat, den Feta, die Chili und den Knoblauch untermischen, salzen und pfeffern.
4.
Die Brötchen gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, Senf, Eiern und Oregano vermengen. Salzen und pfeffern. 2/3 der Masse zu einem brotähnlichen Laib formen und eine Mulde hineindrücken. Die Spinatmischung einfüllen und mit übriger Fleischmasse zudecken.
5.
Den Rinderhackbraten in die gefettete Form legen, mit dem Grieß bestäuben und für ca. 60 Minuten im vorgeheizten Ofen braten. Zum Anrichten auf eine vorgeheizte Platte legen, mit dem Rosmarinzweig garnieren und nach Belieben mit mediterranem Salat servieren.