Hähnchenbrust mit Mango-Orangensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Mango-Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2
2
1 EL
4 TL
lieblicher Weißwein
1 TL
500 g
1 Msp.
Produktempfehlung

Dazu Baguette reichen

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilets abspülen, trockentupfen und mit etwas Salz und Pfeffer einreiben. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin pro Seite 6 Minuten braten. Auskühlen lassen.

2.
Orangen auspressen (etwa 200 ml Saft). Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleinen Würfeln vom Kern schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Mangowürfel unter Wenden kurz anbraten, dabei mit Zucker bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. Mangowürfel aus der Pfanne nehmen.
3.
Bratensatz mit Weißwein ablöschen, Schalotten zugeben und etwas einkochen lassen. Orangensaft angießen und aufkochen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren. Zum Orangensaft geben und einmal aufkochen. Durchsieben und auskühlen lassen. Die Mangowürfel zufügen.
4.

Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in dünne Scheiben schneiden. Restliches Öl mit Sambal verrühren und den Spargel damit mischen.