Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Süßer Sattmacher

Pflaumenknödel mit Orangensauce

und Mohnbutter

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pflaumenknödel mit Orangensauce

Pflaumenknödel mit Orangensauce - Powidltascherl nennt man die süße, sättigende Mehlspeise liebevoll in Österreich und Böhmen

Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
541
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
7 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Kartoffeln, grob ausgemahlenes Mehl und Vollkorngrieß tragen maßgeblich zu dem ausgesprochen hohen Ballaststoffgehalt der Pflaumenknödel bei. Pluspunkte gibt\'s auch für das halbe Tagessoll an blutdrucksenkendem Kalium, das sich in jeder Portion verbirgt.

Tipp zum Fettsparen: Nehmen Sie statt Butter Halbfett- oder Joghurtbutter. Diese Produkte sind durch den höheren Flüssigkeitsanteil allerdings nicht zum Bräunen und hohen Erhitzen geeignet, daher bitte bei niedriger Hitze flüssig werden lassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien541 kcal(26 %)
Protein13 g(13 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate88 g(59 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,6 mg(50 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.122 mg(28 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,3 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin66 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
7
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg
vorwiegend festkochende Kartoffeln
1
1
125 g
200 g
Dinkelmehl Type 630
3 TL
300 ml
70 g
brauner Zucker
½
1 kg
Pflaumen oder Zwetschgen (ca. 18 Stück)
3 TL
2 TL
60 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Neue Kartoffeln enthalten meist weniger Stärke. Daher kann es nötig sein, etwas mehr Mehl unter die Kartoffelmasse zu rühren. Aber: Der Teig ist, wenn er "gerade richtig" ist, tatsächlich noch etwas klebrig, Rührt man zu viel Mehl darunter, wird er zu fest.

Roh kann man die Knödel prima einfrieren. Dazu nebeneinander auf ein Tablett legen und zunächst 2 Stunden vorfrieren, dann in einen Gefrierbeutel geben. So lassen sich die Knödel später einzeln entnehmen. Einfach ins siedende Wasser geben und 2-3 Minuten länger ziehen lassen.

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 großer Topf mit Deckel, 1 Kartoffelpresse oder Kartoffelstampfer, 1 große Schüssel, 1 Handmixer, 1 feine Reibe, 1 Zitruspresse, 2 kleine Schüsseln, 1 Teelöffel, 1 kleiner Topf, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 kleiner Schneebesen, 1 Nudelholz, 1 großes Arbeitsbrett, 1 weiter Topf mit Deckel, 1 kleine Pfanne, 1 Esslöffel, 1 kleine Kelle, 1 Schaumkelle, 1 Gabel, 1 Teigrädchen

Zubereitungsschritte

Schritt 1/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Abgießen, pellen und durch eine Kartoffelpresse in eine ausreichend große Schüssel drücken oder mit dem Kartoffelstampfer sehr fein zerdrücken. 10 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 2/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 2

Inzwischen die Orange waschen, trockenreiben und 2 TL Schale abreiben. Die Orange halbieren und den Saft auspressen; es sollten etwa 100 ml werden.

Schritt 3/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 3

2 EL Orangensaft mit der Stärke in einer kleinen Schüssel verrühren.

Schritt 4/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 4

Restlichen Orangensaft, Milch, 2 TL Zucker und Orangenschale in einem kleinen Topf aufkochen. Die halbe Vanilleschote längs halbieren, das Mark mit einem Messer herauskratzen und in den Topf geben. Angerührte Stärke ebenfalls in die Orangenmilch rühren und den Topf beiseitestellen.

Schritt 5/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 5

Die Pflaumen waschen und trockenreiben. (Achtung: Die Pflaumen werden nicht entsteint, sonst würde Fruchtsaft auslaufen und der Teig zu feucht werden.)

Video Tipp
Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen
Schritt 6/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 6

Ei, Grieß und 150 g Mehl mit den Knethaken des Handmixers unter den Kartoffelstampf kneten.

Schritt 7/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 7

Auf einer bemehlten Arbeitsplatte den Teig portionsweise etwa 5 mm dick ausrollen. Mit einem Teigrädchen oder Messer 18 etwa 10x10 cm große Quadrate ausradeln beziehungsweise ausschneiden.

Schritt 8/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 8

Mit dem Messer den Teig abheben und mit bemehlten Händen je 1 Pflaume in 1 Stück Teig rollen; dabei sorgfältig darauf achten, dass keine Löcher und Nahtstellen entstehen. Die Knödel auf ein bemehltes Brett legen.

Schritt 9/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 9

Einen weiten Topf mit Wasser füllen und gut salzen. Das Wasser aufkochen und die Knödel hineingleiten lassen, sodass sie nebeneinanderliegen. Hitze herunterschalten und die Knödel zugedeckt in 15-20 Minuten garziehen lassen; sie dürfen nicht kochen.

Schritt 10/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 10

Inzwischen Zimt und restlichen Zucker verrühren. Den Mohn in einer kleinen Pfanne anrösten, bis er duftet. Dann die Butter zugeben und leicht bräunen.

Schritt 11/11
Pflaumenknödel mit Orangensauce Zubereitung Schritt 11

Die Orangensauce noch einmal kurz erhitzen und auf den Tellern verteilen. Die Pflaumenknödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und daraufsetzen. Je 1 EL Mohnbutter darauf verteilen. Mit Zimtzucker bestreut servieren.

Kommentare

 
In Österreich nennt man das Zwetschkenknödel. Powidltascherl sind mit Pflaumenmus gefüllte Teigtaschen, die in Bröseln gewendet werden.
 
das Rezept ist sehr verständlich geschrieben und leicht nachzuvollziehen. Mir ist beim Lesen das Wasser im Mund zusammengelaufen. Selbst mein Mann (Knödelhasser) ist ganz begeistert. Wird auf jeden Fall ausprobiert.
 
Total lecker. :) Leider hat die Orangen-Sauce auch im 3. Versuch bei uns leider nicht funktioniert, flockte immer aus. :/ Aber auch ohne die Sauce: Einfach total lecker!
 
Euer Rezept ist sicher sehr lecker, aber das sind keine Powidltascherl. Was ihr hier macht, sind Zwetschgenknödel. Auch ein wiener Klassiker. Serviert werden Zwetschgenknödel allerdings in Butterbrösel gerollt und mit Staubzucker bestreut. Powidltascherl benötigen als Fülle - wie der Name sagt - Powidl. Das ist Pflaumenmus, nicht zu verwechseln mit Zwetschgenmarmelade. Und Powidltascherl sind - wie ebenfalls der Name sagt - taschenförmig, nicht rund. Sonst wären sie ja Knödel. Powidltascherl sind eher halbmondförmig, werden aus einer runden Scheibe Teig zusammengeklappt und an den Rändern festgedrückt. Powidltascherl serviert man genau wie Zwetschgenknödel (und auch Marillenknödel) in Wien mit Butterbröseln und Staubzucker. Mohn und Orangen haben in diesen klassischen wiener (böhmischen) Speisen nichts verloren. Mohn hingegen (statt Semmelbrösel) gehört auf Germknödel, die im Übrigen ebenfalls mit Powidl gefüllt sind, aber aus Hefeteig statt Kartoffelteig bestehen (und wesentlich größer sind). Nichts gegen euer Rezept, aber bitte lasst die altwiener Mehlspeisrezepte so, wie sie sein sollen und schmückt eure Speisen nicht mit fremden Federn bzw. Namen!
 
Großartig! Jetzt sollten nur auch noch die Rezepte folgen. Vor allem das Powidlrezept würde mich sehr interessieren.
 
Nix gegen Wien... a b e r auch andere Regionen haben supertolle Rezepte. Zwetschgenknödel sind super!!! Die Powidl dürfen gerne in Wien bleiben. Süßspeisen sind nicht von Österreich gepachtet. Das wäre ja noch schöner. Alles klar.
 
Das hört sich einfach großartig an, muss ich demnächst unbedingt mal probieren, wenn ich einen sehr guten Tag habe! Besonders die Mohnbutter scheint die ultimative Krönung zu sein, da habt ihr euch mal wieder was besonders tolles einfallen lassen!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Flamingo Tasse - Ich Hasse Menschen - Kaffeetasse - lustige Tassen - witzige Tassen - rosa Tasse
VON AMAZON
11,00 €
Läuft ab in:
Autostaubsauger Handstaubsauger, Aufblasen Reifendruckerkennung DC 12-Volt 120W 4000PA HEPA-Filter Nass/Trockensauger Leistungsstarker Staubsauger für Auto Autosauger 4.5M Netzkabel und Zubehöre
VON AMAZON
43,34 €
Läuft ab in:
Sous Vide,AUKUYEE WiFi App Steuerung Präzisionskochtopf Immersion Zirkulator (EHQ03)
VON AMAZON
101,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages