print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenbrust vom Grill mit Brotsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust vom Grill mit Brotsalat
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
569
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert569 kcal(27 %)
Protein52 g(53 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin32,1 mg(268 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.037 mg(26 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure383 mg
Cholesterin124 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Hähnchenbrust
1
unbehandelte Zitrone
11 EL
2 Stiele
1 Stiel
Pfeffer aus der Mühle
4
Hähnchenbrustfilets küchenfertig, mit Haut, á 160 g
Für den Salat
3 Scheiben
150 g
2
rote Tomaten
2
gelbe Tomaten
½
1
rote Zwiebel
3 Stiele
2 EL
weißer Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitroneOlivenölThymianRosmarinSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitronen auspressen und 2 EL Saft mit 4 EL Olivenöl vermischen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen streifen und hacken. Mit dem Zitronensaft und Öl mischen und salzen und pfeffern. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit der Marinade bestreichen und 20 Minuten ziehen lassen.
2.
Zwischenzeitlich den Grill anheizen.
3.
Das Brot in 1 cm kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit 3 EL heißem Olivenöl goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, die Kirschtomaten halbieren, die restlichen Tomaten von dem Stielansatz befreien und in Spalten schneiden. Die Gurke ebenfalls waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Spalten schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
4.
Das Fleisch auf den heißen Grill legen und von jeder Seite 4-5 Minuten grillen. Gegebenenfalls am Rand nachziehen lassen.
5.
Das Brot mit dem Gemüse, den Zwiebeln, dem restlichen Öl und dem Essig mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Die Hähnchenbrüste halbieren, auf dem Salat anrichten und mit Basilikumblättchen garniert servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar